Der Beginn (2000)
sklavin 1 0 0
Chaterfahrung
sklavin 2 0 0
Sklavin 2001
sklavin 5 0 0
Sklavin 2002
sklavin 6 0 0
Sklavin 2003
sklavin 8 0 0
Jahr 2005
sklavin 16 0 0
Sklavin-Menue

Lustsklavin

.. oder Erste Verfügbarkeit
Einige Wochen später, eine weitere Entwicklung meinerseits. Erste deutlichere Gespräche in Richtung Verfügbarkeit, Lustsklavin. Eines Tages, es war vorher abgesprochen, fand ich vor der Wohnungstür eine Tüte mit Inhalt und einem Brief mit ersten direkten Anweisungen. Ich sollte mich entkleiden, die Wäscheklammern an den Brustwarzen anlegen, mir die Augen verbinden und dann an der Türe läuten.
Mein Top machte mich im Brief darauf aufmerksam, dass, wenn ich dies tue, ich ein Stück von mir aufgebe, mich verfügbar mache. Ich solle mir dessen ganz bewußtsein. Er teilte mir auch mit, dass er mir niemals Schaden zufügen werde, aber hin und wieder Dinge geschehen könnten, die mir nicht immer so gut gefallen könnten, damit müsse ich rechnen.
 
Ich las den Brief zweimal, hatte Herzklopfen, verspürte ein wenig Angst, auf was ich mich da einlassen wolle. Ich überlegte, mag ich das wirklich? Ich, die immer sagte, nie wird ein anderer Mensch über mich wirklich Macht haben? Spricht hier nur meine Lüsternheit oder sagt auch mein Kopf "ja" dazu? Sei ehrlich zu dir selbst, eine halbherzige Entscheidung wäre eine Katastrophe für uns beide.
 
All diese Gedanken rasten mir durch den Kopf. Ich ließ mir Zeit. Mir kam es wie eine Ewigkeit vor, in Wirklichkeit waren es vielleicht 5 Minuten. Wußte ich doch schon lange vorher, dass genau dies mein Wunsch war. Mit zitternden Fingern läutete ich an der Tür, die sich rasch öffnete. Mein Top nahm mich an den Händen, führte mich ins Wohnzimmer, zeigte und ließ mich spüren, wer und was ich war und ich fühlte mich glücklich. :-).